ErzieherIn.de
viele Hände im Sand, die aufeinander ausgerichtet sind

Leitung

Fachinformationen zur Leitung von Kitas

05.04.18 Frankreich will die Schulpflicht für Kinder ab drei Jahren einführen Martin R. Textor

Fachbeitrag
Können Sie sich vorstellen, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel eine Rede auf einer Veranstaltung für Erzieher/innen hält? Wohl kaum, denn das System der Kindertagesbetreuung ist für sie viel zu unbedeutend! In den letzten Legislaturperioden ging es der Merkel-Regierung vor allem um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. So hat sie seit 2008 vier Investitionsprogramme für den Ausbau des Platzangebots…weiter Kommentare (0)

28.03.18 Waldorf oder Lucky Kids: Wie darf die Kita heißen? Dr. Helena Schöwerling

Fachbeitrag
Welche rechtlichen Punkte sind bei der Namenswahl der Kita zu beachten? Einrichtungen zur Kinderbetreuung werden immer professioneller. Sie machen Marketing, haben ein Corporate Design und einen Webauftritt. Viele, vor allem private Anbieter, geben sich ein Profil, mit dem sie sich am Markt positionieren. Der Name der Einrichtung ist oft Programm und gibt Eltern erste Orientierung über Ausrichtung…weiter Kommentare (0)

16.03.18 Optimismus und Emotionsmanagement – Lernen die psychische Widerstandskraft zu stärken (Teil 2) Melanie Hartung

Fachbeitrag
Haben Sie sich schon dafür entschieden, Ihre eigene Resilienz auszubauen? In diesem Artikel erfahren Sie zunächst, welche Grundhaltungen und Einstellungen als „Schlüsselfaktoren“ zur persönlichen Stärkung beitragen. Anschließend erhalten Sie verschiedene Anregungen und Beispiele, die dazu beitragen, Belastungen zu reduzieren, das Wohlbefinden zu verstärken und die eigene Resilienz auszubauen.   Beitrag: Optimismus…weiter Kommentare (0)

09.03.18 Familienorientierung in Kindertageseinrichtungen? Ja, bitte! Maria Magdalena Hellfritsch

Fachbeitrag,
Familienorientierung ist eine immer wieder neu zu definierende Aufgabe Aber was müssen Kindertageseinrichtungen anbieten, um den Bedarfen der modernen Familien gerecht zu werden? Welche Unterstützung brauchen Eltern, die den Anforderungen der modernen Wirtschafts- und Arbeitswelt gerecht werden wollen, bei der Übernahme ihrer Erziehungs- und Bildungsverantwortung? Kann das pädagogische Personal in…weiter Kommentare (0)

05.03.18 Extra-Kosten für das zu späte Abholen Prof. Dr. iur. Sabine Dahm

Fachbeitrag,
Extra-Gebühr für das Überschreiten der vereinbarten Betreuungszeit Holen Eltern ihr Kind verspätet aus dem Kindergarten ab, kann dies verschiedene Gründe haben. Es können ein Stau auf der Autobahn oder eine längere Rücksprache beim Chef schuld daran sein, dass Eltern trotz größter Eile nicht rechtzeitig zur Abholung kommen können. Es kann aber auch eine Nachlässigkeit der Eltern der Grund dafür sein,…weiter Kommentare (0)

20.02.18 Personalentwicklung in Kitas – WiFF befragt 4.000 Einrichtungen in ganz Deutschland

Wie werden in Kitas neue Teammitglieder eingearbeitet? Welche Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung gibt es? Verfolgen die Kita-Leitung oder der Träger Maßnahmen zur Bindung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern? In Zeiten knapper Personalressourcen wird die Förderung der pädagogischen Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen immer wichtiger. Mit einer bundesweiten repräsentativen Erhebung möchte…weiter Kommentare (0)

24.01.18 Lernstörungen: Forschungsergebnisse für die Praxis aufbereitet

Forschung, Medienhinweis
Eine neue, frei verfügbare Broschüre soll dazu beitragen, Kinder mit Lese-, Rechtschreib- und/oder Rechenstörungen besser erkennen und unterstützen zu können. Sie zieht eine Zwischenbilanz des seit 2010 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsschwerpunkts „Entwicklungsstörungen schulischer Fertigkeiten“. Die Ergebnisse der beteiligten Projekte – darunter viele Förderprogramme…weiter Kommentare (0)

23.01.18 Zukunft der Kinderrechte Lothar Krappmann

Fachbeitrag
Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen ist ein Vertrag, der neue Anstrengungen freigesetzt hat, Kindern zum vollen Genuss ihrer Menschenrechte zu verhelfen. Alle Staaten der UN, mit Ausnahme der USA, sind der Konvention beigetreten; eine gemeinsame Begrifflichkeit ist entstanden, mit der über Kinder und ihre Rechte weltweit gesprochen wird. Alle Staaten haben Schritte zur Verwirklichung…weiter Kommentare (0)

15.01.18 Endspurt beim Deutschen Kita-Preis: Die Finalisten in der Kategorie „Kita des Jahres“ stehen fest

Zehn Kitas haben es beim Deutschen Kita-Preis in die Endrunde geschafft. Die Finalisten der Kategorie „Kita des Jahres“ kommen aus Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein.Nun beginnt der Endspurt beim Deutschen Kita-Preis: Anfang des Jahres 2018 begutachtet ein Experten-Team der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und des Berliner Kita-Instituts…weiter Kommentare (0)

05.01.18 Resilienz für Fach- und Führungskräfte - Lernen, die psychische Widerstandskraft zu stärken (Teil 1) Melanie Hartung

Fachbeitrag
Ob wir Krisen gut meistern, hängt von unserer psychischen Widerstandskraft ab, von unserer Resilienz. Manche Menschen verfügen von Anfang an über diese Fähigkeit. Glücklicherweise ist sie auch für alle anderen bis zu einem gewissen Grad erlernbar – mithilfe von Übungen, die helfen, alte Verhaltensmuster zu durchbrechen und neue zu etablieren. Eine Auswahl davon bietet der folgende Beitrag.   Beitrag: Resilienz…weiter Kommentare (0)

02.01.18 Bewerbungsphase um Preis für Kinder- und Jugendbeteiligung startet Bewerbungsphase

Ausschreibung,
Ab sofort sind Bewerbungen um die Goldene Göre des Deutschen Kinderhilfswerkes möglich. Mit der Goldenen Göre werden Projekte ausgezeichnet, bei denen Kinder und Jugendliche beispielhaft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken. Die Goldene Göre ist mit insgesamt 12.000 Euro dotiert und der renommierteste Preis für Kinder- und Jugendbeteiligung in Deutschland. Die Vorhaben sollen bereits begonnen…weiter Kommentare (0)

18.12.17 Leben mit vertrauten Menschen - Verwandtenpflege als Hilfe zur Erziehung Irmela Wiemann

Fachbeitrag,
Wenn Eltern ausfallen, dann springen weltweit in armen oder auch in reichen Familien Verwandte ein, um das Kind zu versorgen. Meist sind es die Großeltern, die ihr Enkelkind aufnehmen, oftmals aber auch Onkel und Tanten oder Verwandte im weiteren Familienkreis. Verwandtenpflege ist also weltweit gesehen wesentlich stärker vertreten, als die institutionell geregelte „Fremdpflege“.   Beitrag: Leben…weiter Kommentare (0)

07.12.17 Verliebt, verlobt, verheiratet - Die Bedeutung der Sandkastenliebe Sabrina Schäfer & Norbert Neuss

Fachbeitrag, Forschung
Viele Menschen erinnern sich an diesen einen Freund aus der Kindheit, mit dem man immer spielen wollte, der überall dabei war, an diese besondere Freundschaften der Kindheit: die Sandkastenliebe. Doch ist das Liebe? Gibt es Liebe zwischen Kindern überhaupt?   Beitrag: Verliebt, verlobt, verheiratet - Die Bedeutung der Sandkastenliebe (555KB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung…weiter Kommentare (0)

01.12.17 Halbzeit beim „Forschergeist 2018“: Noch bis zum 31. Januar mit Kita-Projekten bewerben

Ausschreibung,
Neugier gewinnt! Noch bis zum 31. Januar 2018 können sich alle Kitas in Deutschland mit ihren Projekten aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) beim Kita-Wettbewerb bewerben.Können Fledermäuse in der Nacht sehen? Unter welchen Bedingungen rollt eine Kugel am schnellsten? Wie sieht ein Computer von innen aus? Kinder gehen mit offenen Augen und Ohren durch die…weiter Kommentare (0)

23.11.17 Eltern wie alle anderen Katja Irle

Fachbeitrag
Das Kindeswohl dient Befürwortern wie Gegnern homosexueller Elternschaft als wichtigstes Argument. Während beide Seiten noch streiten, ist sich die Wissenschaft weitgehend einig: Die Qualität der Eltern-Kind-Beziehung ist entscheidend für das Kindeswohl, nicht die sexuelle Orientierung von Müttern und Vätern.   Beitrag: Eltern wie alle anderen (250KB) Quelle: Wir übernehmen diesen Beitrag mit freundlicher…weiter Kommentare (0)

16.11.17 Es lebe der Unterschied Heidi Keller

Fachbeitrag
Bindung sieht in verschiedenen Kulturen sehr unterschiedlich aus. Neben westlichen Mittelschichtsfamilien – die die Bindungstheorie als normativ betrachtet – gibt es noch viel mehr Konstellationen des Zusammenlebens mit Kindern. Heidi Keller blickt über den europäischen Tellerrand hinaus und zeigt auf, warum in der Kita nicht für alle Kinder das Gleiche gut und richtig ist.   Beitrag: Es lebe der…weiter Kommentare (0)

13.11.17 Vor dem Ruhestand Herbert E. Förster

Fachbeitrag
Mit einem guten Plan das Berufsleben beenden. Das Ende des Berufslebens einer Kita-Leiterin/eines Kita-Leiters sollte sorgsam geplant werden – aus Sicht der Organisation wie auch aus Sicht der betroffenen Leitungskraft. Eine Begleitung des Prozesses durch Supervision kann helfen, mit einer gesunden Portion Abstand Umsicht und Weitsicht zu bewahren.   Beitrag: Vor dem Ruhestand (1 MB) Quelle: Wir…weiter Kommentare (0)

07.11.17 Bundesverband für Kindertagespflege: Bringen und Abholen: Wann sind Eltern versichert?

Der Bundesverband für Kindertagespflege hat bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) nachgefragt, wie der Versicherungsschutz für Eltern der Tageskinder geregelt ist. Folgende Antwort ist eingegangen: Die Eltern können evtl. auf dem Weg zur Tagespflegeperson versichert sein, wenn sie mit ihren Kindern eine Fahr-/Laufgemeinschaft bilden. Hierzu müssen die Eltern aber nach dem Bringen…weiter Kommentare (0)

30.10.17 Professionalisierung der Leitung Sabine Skalla

Fachbeitrag
Betrachtet man die in den vergangenen Jahren stetig gestiegenen Anforderungen an Kita-Leitungskräfte, stellt sich unweigerlich die Frage, wie Leitungskräfte die Kompetenzen zur Bewältigung ihrer komplexer gewordenen Aufgaben erlangen können.  Beitrag: Professionalisierung der Leitung (1,2MB) Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der Redaktion aus KiTa aktuell Baden-Württemberg,…weiter Kommentare (0)

24.10.17 Flexibilität bei den Öffnungszeiten Tijen Atkaya & Christiane Meiner-Teubner

Fachbeitrag
Umfang des Kindertagesbetreuungsangebots in Ost- und Westdeutschland. Öffnungszeiten von Kindertageseinrichtungen sind ein zentraler Faktor zur Sicherstellung bedarfsgerechter Betreuungszeiten und damit auch ein Merkmal der Strukturqualität dieses Angebots. Welche Regelungen haben die Länder festgeschrieben und welche Öffnungszeiten und -dauer haben die Kitas tatsächlich?  Beitrag: Flexibilität…weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 61 - 80 von 363 Beiträgen | Seite 4 von 19

ErzieherIn.de wird gefördert von:

Wehrfritz

Seit über 80 Jahren ist Wehrfritz Komplettausstatter für Krippen und Kindergärten. Das Sortiment umfasst innovative Möbel, Raumkonzepte, Außenspielgeräte, ausgewählte Spiel- und Lernmaterialien.
www.wehrfritz.de

Stellenmarkt

23.09.2019 Fachkraft (w/m/d) für betreute Wohngemeinschaften, Berlin
COMES e.V.
23.09.2019 Pädagogische Fach- oder Ergänzungskraft (w/m/d) für integrativen Kindergarten, München
Integrativer Montessori Kindergarten „Die Igelfamilie“
20.09.2019 Fachkraft (w/m/d) in der Betreuung im Übergangswohnheim, Berlin
Unionhilfswerk Sozialeinrichtungen gGmbH
weitere Stellen

Newsletter für Fachkräfte

Alle zwei Monate kostenlose Infos jetzt abonnieren.

Aktuelle Rezensionen

Buchcover

Andrea Przybilla, Dieter Rossmeissl: Entspannt leiten. Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2019. 128 Seiten. ISBN 978-3-451-38094-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Carola Gliesche: Leitungsmanagement von A bis Z. verlag das netz GmbH (Berlin) 2017. 283 Seiten. ISBN 978-3-86892-123-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Rezensionen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Feed Icon RSS-Feed abonnieren
RSS der Kommentare abonnieren

Feed Icon Folgen Sie uns auf Facebook

Nutzen Sie auch die Angebote unseres Herausgebers socialnet: