Leitung und Team

Elterngremien – aktueller Normenbestand der Landesrechte

Prof. Dr. Burghard Pimmer-Jüsten

01.10.2018 | Fachbeitrag Kommentare (0)

Rechte und Pflichten von Elterngremien. Die meist als Elternbeirat oder Elternausschuss bezeichneten Gremien sind herkömmlich das zentrale Instrument der Elternmitwirkung in Kindertageseinrichtungen. Daneben sind zunehmend weitere Räte auf Ebene der Einrichtungsträger, der politischen Gemeinden sowie der Kreis- und Landesebene entstanden, die der Elternmitwirkung dienen. Im ersten Teil fokussiert der Beitrag nach einleitenden Anmerkungen zu Begriffen, Zwecken sowie gesetzessystematischen Fragen auf die die Zusammensetzung und Bildung der Gremien auf den unterschiedlichen Ebenen. Der zweite Teil behandelt die Handlungsgrundlagen der einzelnen Kompetenzen der Gremien.

 Beitrag: Elterngremien – aktueller Normenbestand der Landesrechte (532KB)

Quelle: Wir übernehmen den Beitrag mit freundlicher Genehmigung der KiTa aktuell Recht 4/2018, S. 117-121

Ihre Meinung ist gefragt!

Kommentar schreiben




Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.


Bitte schreiben Sie freundlich und sachlich. Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet.





Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie im Impressum.